Lieferantenschulung

Schulung „Zuchtziele und alternative Systeme“

Am 16. März 2017 fand im niederländischen Boxmeer eine Schulung für unseren Futtermittellieferanten Ems Vechte statt. Der erste Vortrag befasste sich mit der genetischen Weiterentwicklung und den Zuchtziele bei Legehennen. Der zweite Vortag ging auf das Thema der längeren Lebensdauer der Tiere ein. Da die Hennen nicht mehr 80 Wochen sondern bis zu 100 Wochen für die Eierproduktion gehalten werden können, müssen sie anders gefüttert, um sie dauerhaft gesund und leistungsfähig zu halten. Im Anschluss gab es eine Diskussion, in deren Verlauf Erfahrungen ausgetauscht wurden und über die wichtige Phase der Junghennen Umstallung gesprochen wurde.
Wir bedanken uns für das Interesse.